Unsere Oschatzer 
St. Aegidienkirche

Seit 1991 setzt sich unser Verein für die Erhaltung und Sanierung der St. Aegidienkirche mit ihren Zwillingstürmen in Oschatz ein. Durch unser Engagement konnten wir dazu beitragen, dass die neogotische Kirche als weithin sichtbares Wahrzeichen der Stadt und beliebtes Ausflugsziel erhalten geblieben ist. Möglich war das nur durch die Spendenbereitschaft der Menschen aus Oschatz und auch von außerhalb sowie durch die ehrenamtliche Arbeit unserer Mitglieder. Für letztere gibt es auch weiterhin viel zu tun.

Die St. Aegidien Kirche im Sonnenuntergang

Wir sind in der Winterpause

Vom Reformationstag bis Karfreitag 2024 geschlossen

Wir öffnen die Türen der Türmerwohnung am Ostersamstag 2024 wieder für unsere Besucher. Bis dahin haben wir eine kleine Winterpause. 


Außerhalb der Öffnungszeiten

Es ist aber natürlich auch möglich, individuell einen Termin für eine Besichtigung der Türmerwohnung telefonisch über das Türmertelefon (03435 / 930 936) oder per E-Mail ([email protected]) zu vereinbaren.


St. Aegidien kennenlernen

Das Kircheninnere von St. Aegidien mit Blick auf den Altar und die Bleiglasfenster

Das Kircheninnere

St. Aegidien ist die größte Kirche von Oschatz und prägt mit ihren beiden 75 Meter hohen Türmen das Stadtbild. Der neogotische Bau entstand nach einem Stadtbrand Mitte des 19. Jahrhunderts. Einige Bauteile, wie Umfassungsmauern, Pfeiler und andere architektonische Elemente, stammen jedoch von einem Vorgängerbau aus dem 14. Jahrhundert. 

Die Türmerwohnung von St. Aegidien in Oschatz mit den historischen Möbeln, Puppen und Öfen

Die Türmerwohnung

Genau 199 Stufen muss man emporsteigen, um in die historische Türmerwohnung zu gelangen. Die Zimmer vermitteln einen Eindruck vom Leben der letzten Türmerfamilie, die mit ihren zahlreichen Kindern hier oben auf doch recht begrenztem Raum sehr bescheiden lebte. Die Wohnung wurde 1998 wiedereröffnet, seitdem wird sie von den Mitgliedern unseres Vereins betreut. 

Türmer-Mitglied Rocco Eichler zeigt die historischen Schumacher-Werkzeuge

Die Schuhmacher-Werkstatt

Im Nebenerwerb betrieb der letzte Türmer von St. Aegidien in der Mitte des Südturmes eine Schuhmacher-Werkstatt. Diese konnte durch unseren Verein wieder hergerichtet werden und vermittelt heute in ihrer Funktion als Schauwerkstatt einen authentischen Eindruck von den Werkzeugen und Arbeitsabläufen eines heute fast ausgestorbenen Handwerks.

Erleben Sie die St. Aegidienkirche

YouTube

Inhalte von YouTube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an YouTube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Das sind die Neuigkeiten aus dem Verein

150. Geburtstag von Anna Quietzsch am 07.02.24

Anna Quietzsch, die letzte Türmerin feiert den 150. Geburtstag! Am 7. Februar 24 findet ab 15 Uhr eine Stadtführung zu ebener Erde statt. "Anna Quietzsch" zeigt ihre Stadt - eine Veranstaltung der Stadtverwaltung Oschatz, zu buchen in der Oschatz-Information. Um 16 Uhr beginnt der Aufstieg zum Turmzimmerdinner. Ein Achtpfundbrot und die heißgeliebte Leberwurst wird zum Sonnenuntergang im Oberstübchen serviert. Zum Nachtisch gibt es Geschichten zur blauen Stunde und den atemberaubenden Blick auf die Stadt. Bitte melden Sie sich bei Interesse in der Oschatz-Information an. Weitere Informationen

Der Rundbrief 74 ist da.

Wir blicken zurück auf die vergangene Saison 2023 und berichten von Höhepunkten, Jubiläen und vergangenen Ereignissen. Und gleichzeitig wagen wir einen Ausblick auf die kommende Saison und laden schon jetzt alle Mitglieder (alle bisherigen und aber auch diejenigen, die sich zukünftig vorstellen können im Verein mitzuhelfen) zur Mitgliederversammlung  

am Montag, den 11. März 2024 um 19 Uhr, in der Klosterkirche ein. Wir freuen uns auf Sie.

Alles für den Stern von St. Aegidien

Beim After Work Club Oschatz im Thomas-Müntzer-Haus gab es eine Überraschung für den Verein Rettet St. Aegidien. Die beiden ausrichtenden Firmen (die Bäckerei Taube und das Autohaus Gruma) sammelten Gelder für einen guten Zweck – nämlich für die Erneuerung unseres in die Jahre gekommenen Weihnachtssterns, der zwischen den Zwillingstürmen der St. Aegidienkirche hängt. Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung und danken der Bäckerei Taube und dem Autohaus Gruma sehr für diese Aktion.


Winterpause ab 01.11.23

Die Türmersaison, die sich jährlich von Ostersamstag bis zum Reformationstag erstreckt, geht auch dieses Jahr wieder zu Ende. Damit wird die Historische Türmerwohnung der St. Aegidienkirche Oschatz ab Mittwoch, den 1. November 2023 für den Besucherverkehr geschlossen. Wir freuen uns ab Ostersamstag 2024 wieder auf Sie.

Wir konnten diese Saison sage und schreibe 5.325  Besucher verbuchen. Wir bedanken uns bei allen, die mit sehr viel Interesse unsere Türmerwohnung besichtigt haben und mit denen wir viele angenehme Gespräche führen konnten. Ein besonderer Dank gilt natürlich auch den vielen Spendern, die zum Erhalt der Aegidienkirche beitragen. 

Auszeichnung für den Verein "Rettet St. Aegidien"

Die "Vereine des Jahres 2023" stehen fest: in der Kategorie Heimat- und Kulturpflege wurde unser Verein "Rettet St. Aegidien" von der Stadt Oschatz ausgezeichnet. Günter Sirrenberg (2.v.l.) nahm zusammen mit Alexander Nitsche (links), Franca Wohlleben (2.v.r.) und Sitara Abasova (rechts) – selbst alles ehrenamtliche Türmer – stellvertretend für alle Mitglieder diesen Preis entgegen.
Hervorgehoben wurde der lange Weg zur Erhaltung von St. Aegidien (seit 30 Jahren) und die unermüdliche Unterhaltung der historischen Türmerwohnung, die zum Wahrzeichen von Oschatz geworden ist. Hier geht es zum gesamten Artikel der OAZ.


Weltmeisterschaft der Segelkunstflieger 2024 in Oschatz

Der Verein Rettet St. Aegidien und das Türmerteam freuen sich, dass die Weltmeisterschaft im Segelfliegen 2024 in Oschatz ausgetragen wird und sie dazu einen kleinen Anteil dazu beitragen konnten. Im OAZ-Artikel heißt es so schön, dass die Piloten besonders von der Oschatzer Türmerwohnung angetan waren. Wir freuen uns auf das Ereignis vom 31. Juli bis 10. August 2024. Bis dahin einen guten Flug! 


2. Konzert des Oschatzer Musikherbstes: Magdalena Schmutzler 

Bei "vollem Harfenklang und herbstlichem Turmgeflüster" lädt der Oschatzer Musikherbst diesmal zu einem besonderen Wandelkonzert am Sonntag, den 22.10.2023 um 16.00 Uhr in die Klosterkirche ein. 

Ausführende ist die Harfenistin Magdalena Schmutzler, die als regionale Künstlerin erstmalig in Oschatz ihr vielsaitiges Instrument erklingen lässt. Dazu werden Geschichten der Anna Quietzsch gelesen. Sie war die letzte Oschatzer Türmerin. Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Das Konzert ist wie immer kostenfrei. Weitere Infos finden Sie hier.


Berthold Zehme

Bis zuletzt von starker Willenskraft geprägt, verstarb unser Gründer des Vereins "Rettet St. Aegidien" und Mitglied des Türmerteams Berthold Zehme. Er war unermüdlich für den Erhalt der St. Aegidienkirche unterwegs. Dabei war ihm der persönliche Kontakt zu allen Menschen wichtig. Durch seine Art zeigte er, wie Kirche praktisch gelebt wird. Engagiert und arbeitsreich trug er wesentlich zur Bekanntheit unserer St. Aegidienkirche und der Heimatstadt Oschatz bei. Er wird uns fehlen.


St. Aegidien braucht Ihre Hilfe!

Alte Kirchen sind niemals fertig! Bis heute sind 16 Millionen Euro in die Restaurierung von St. Aegidien geflossen, drei Millionen davon konnte unser Verein aufbringen. Dennoch bleiben immer Erhaltungsarbeiten, die weitere Mittel erfordern. Mit ihrer Spende tragen Sie dazu bei, das Wahrzeichen von Oschatz zu bewahren.

 
Unser Spendenkonto bei der
Sparkasse Leipzig:

IBAN: DE07 8605 5592 1520 0027 90
BIC: WELADE8LXXX

Die Oschatzer St. Aegidienkirche finden Sie hier:

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Google Maps weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Öffnungszeiten

Von Ostersamstag bis Ende Oktober gelten folgende Öffnungszeiten:
Montag: geschlossen
Dienstag–Freitag: 14–17 Uhr
Samstag–Sonntag: 13–17 Uhr

Falls Sie einen Besuch außerhalb der Öffnungszeiten planen, wenden Sie sich bitte an uns.

Kontakt

03435 / 930 936
[email protected]

Adresse

Rettet St. Aegidien e.V.
Kirchplatz 2
04758 Oschatz